Samstag, 16 Dezember 2017
A+ R A-

Krampus

Krampus - 1.0 out of 5 based on 1 vote

Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der Krampus ähnelt dem Knecht Ruprecht, da er ebenso schreckenerregende Züge aufweist und den heiligen Nikolaus begleitet. Während Knecht Ruprecht jedoch sowohl bestraft als auch belohnt, ist der Krampus ausschließlich für das Bestrafen verantwortlich. Auch tritt er gemeinsam mit anderen Krampussen meist in Gruppen auf. Er ist besonders verbreitet in Süddeutschland, Österreich, Ungarn, Slowenien, Tschechien sowie in Teilen Norditaliens und Kroatiens. Wenn mehrere Krampusse gemeinsam mit dem Nikolaus auftreten, wird diese Gruppe als Pass bezeichnet.

Der Krampus er ähnelt dem Knecht Ruprecht

 

Das Äußere des Krampus ist unheimlich:

Er trägt eine teuflische Holzmaske, die aus Zirben oder Lindenholz geschnitzt wird und mit echten Hörnern von Ziegenböcken, Steinböcken oder Widdern versehen ist.

In der neueren Zeit gibt es auch viele Krampusse mit einer Kunststoff-, Aluminium- oder Gummimaske.

Sein Mantel oder Hosenanzug besteht aus Schaf- oder Ziegenfell; in Niederbayern ist er nur mit Kartoffelsäcken bekleidet.

Auch gibt es in dieser Gegend sogenannte Fellkrampusse, die keine Maske, sondern nur Fell und Hörner tragen.

 

Allgemein trägt der Krampus an seinem Gürtel am Rücken mehrere kleinere bis mittelgroße Kuhglocken oder eine Balkenglocke, die ihm bis in die Kniekehlen reicht. In regionalen Ausprägungen führt er eine Kette zum Rasseln mit sich. Seine weiteren, örtlich variierenden Utensilien sind ein Rossschweif oder ein Kuhschwanz, eine Weidenrute zum Bestrafen, sowie eine Butte – ein auf seinem Rücken befestigter Behälter, in dem er böse Kinder mitnehmen kann.

Der Krampus weist sowohl im Äußeren als auch im Wesen teuflische Züge auf, woran auch seine Tiroler Bezeichnungen Tuifl, Tuifltåg und Tuifltratzen erinnern. In Bayern und Österreich wird er oft Kramperl genannt. Auf mittelhochdeutsch bedeutet Krampen „Kralle“.

 


Entspannen & Stress abbauen

Partner

Das Malbuch für Erwachsene !                                 
Malbuch fuer Erwachsene
Das Malbuch für Erwachsene der kreative Trend der helfen soll im Alltag abzuschalten. Immer mehr Erwachsene entdecken Malbücher als Ausgleich zum Alltag.

Sie sollen "entschleunigen" und helfen Runterkommen.

Was steckt dahinter ? In unserem Ratgeber erfahren Sie mehr zu den Ausmalbilder, Malbücher, Mandalas und was Sie noch Wissen sollten. 

Ratgeber: Malbuch für Erwachsene

Die schönsten Weihnachtsbräuche

Weihnachtsbräuche sind nicht nur am „Heiligen Abend“  von Relevanz

Stern von Bethlehem Giotto di Bondone 1267 1337 200

 

Weihnachtsbräuche gehören für viele zu Weihnachten und der Adventszeit selber, wie die Geschenke am Heiligabend. Dabei gibt es viele ausgefallene Bräuche, die nur jeder für sich selber hat und solche Bräuche, die fast jeder hat. Egal ob es eine außergewöhnlicher oder ein klassischer Brauch sein sollte, ohne die Bräuche kann irgendwie keine Weihnachtsstimmung aufkommen.

Was Sie schon immer über Weihnachten wissen wollten . .. amüsantes, kurioses und besinnliches über Weihnachten www.weihnachten.one

Weihnachtsbräuche aus dem deutschsprachigen Raum !

Weihnachtlichen Traditionen !

Ein weiterer sehr klassischer Brauch ist der Adventskranz. Der Brauch mit vier Kerzen auf einem Kranz aus Tannenzweigen, die an den vier Adventssonntagen angezündet werden, findet erst 1839 seinen Ursprung. Ebenso ist jung ist der Brauch in der Vorweihnachtszeit einen Adventskalender aufzuhängen, an dem für jeden Tag ein Türchen/Päckchen geöffnet werden
kann. Der erste Adventskalender wurde nämlich erst 1903 gedruckt.

Aber auch der allgemeine Brauch Weihnachten zu feiern hat sich über die Jahre stark verändert. Weihnachten als Familienfest gibt es erst seit ca. 150 Jahren. Im Mittelalter feierte man Weihnachten noch größtenteils in der Öffentlichkeit mit Festumzügen, Krippenspielen auf der Straße oder einfach mit den anderen Menschen in der Kirche. Heute findet sich der Großteil der Deutschen an Weihnachten mit seiner Familie zusammen.

Es soll wenigstens an Weihnachten Harmonie in der Familie herrschen und man trifft einen Großteil seiner Verwandtschaft. Natürlich darf dabei auch das klassische Festessen und die Bescherung für die Kinder heutzutage nicht fehlen.

Werbung

Diese Website benutzt Cookies ! Wenn Du die Website weiter nutzt, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. WEITERE INFORMATION.