Freitag, 27 Mai 2016

Süße Gaumenfreuden kalorienarm

Süße Köstlichkeit für die Kaffeetafel, zum Nachtisch oder für zwischendurch. Raffinierte Ideen für Desserts, Kuchen, Torten, Plätzchen oder Mehlspeisen. So können Sie auch in der eigenen Küche süße Verführungen vom Feinsten zaubern.

Küchentipps

Reis kochen ganz einfach - so geht`s
Reis ist das wichtigste Nahrungsmittel der Welt, er ist abwechslungsreich und man kann ihn als Beilage, Dessert oder als Suppeneinlage verwenden. Wenn man wichtige Grundregeln und Methoden beachtet, ist es nicht schwierig Reis perfekt zu kochen. Das Verhältnis Reis und Wasser oder Flüssigkeit muss lediglich stimmen.
So bleibt Fisch länger frisch
Viele Menschen lieben Fisch, weil er nicht nur leicht ist, sondern auch weil er sich sehr gut mit den verschiedensten Speisen kombinieren lässt. Am besten schmeckt er, wenn er frisch eingekauft wird, was viele Fischliebhaber vor ein großes Rätsel stellt, denn nicht unbedingt soll er am Tag des Einkaufs verzehrt werden. Mit ein paar kleinen Handgriffen wird der Fisch vor dem schnell...
Gesundes Brot selber backen
Selbstgebackenes Brot ist etwas ganz Besonderes. Es hilft, den Alltag zu entschleunigen und sich mit einer neuen Achtsamkeit der eigenen Ernährung zuzuwenden. Brot selbst zu backen ist ein Trend im Kommen. Es ist bei weitem nicht so aufwendig, wie viele Menschen meinen. Denn es gibt ganz moderne Automaten, mit denen man Brot backen kann. Sie sind erschwinglich und nicht zu groß, sodass...
Eis-Shake, Sommerbowle, Smoothie: lecker und erfrischend an heißen Sommertagen
Sommer, Sonne, heiße Tage: jetzt sorgen eisgekühlte Getränke für notwendige und vor allem leckere Abkühlung. Fruchtige Sommerbowlen, Eis-Shakes oder auch fruchtig-cremige Smoothies sind heiß begehrt und im Handumdrehen zubereitet.Ein Café Frappé beispielsweise lässt sich aus aufgeschäumtem löslichen Kaffee, Eiswürfeln und eiskaltem...
Gemüse richtig zubereiten - so geht’s
Gemüse ist kalorienarm und gesund durch seine wertvollen Inhaltsstoffe. Aber wie bereitet man Gemüse richtig zu, dass die Nährstoffe auch erhalten bleiben? Sie können es kochen, dämpfen, schmoren, blanchieren, dünsten, glasieren, gratinieren oder auch grillen. Egal, für welche Zubereitungsart man sich auch entscheidet: Je kürzer und schonender die

Diese Website benutzt Cookies ! Wenn Du die Website weiter nutzt, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. WEITERE INFORMATION.