Sonntag, 21 Oktober 2018
A+ R A-

Die beliebtesten Kohlsorten

In einer variantenreichen Vielfalt kommt Kohl daher. Oftmals nicht die bevorzugte Speise, warten einheimische wie exotische Sorten mit zahlreichen Vitaminen auf. Weißkohl, Rotkohl, Grünkohl, Spitzkohl oder Wirsing finden ihren Weg auf unsere Teller nur schleppend. Kohlrabi und Blumenkohl tun sich damit schon leichter. Und doch haben alle Kohlsorten eines gemein: ein Powerpaket an gesunden Inhaltsstoffen.

Kohl WarenkundeTypisches Wintergemüse

Viele Kohlsorten werden in der kalten Jahreszeit geerntet. Teilweise durch leichten Frost stabilisiert, den Sorten wie Grünkohl und Rosenkohl beispielsweise gut vertragen, sorgen die nützlichen Wirkstoffe auch im Winter für notwendigen Vitaminnachschub in unserem Organismus.

Kohl wartet etwa mit einer hohen Konzentration am Provitamin A auf, welches unser Körper in das Vitamin A wandelt und damit unsere Sehkraft, die Knochen sowie das Immunsystem stärkt. Ebenso wertvoll sind die Vitamine B für Nerven, Haut, Haare und Nägel, Vitamin C für den Stoffwechsel, Vitamin E gegen vorzeitige Alterung oder auch K für Blutgerinnungsprozesse.

Kohlsorten sollten mit ein wenig Öl gekocht werden, denn dann werden die Wirkstoffe besser aufgenommen. Eine ganze Walnuss mitsamt Schale oder etwas Sellerie im Kochwasser vermeiden den für viele unausstehlichen Kohlgeruch bei der Zubereitung.

Selbst als Rohkost schmeckt Kohl äußerst lecker. Am ehesten wird wohl Kohlrabi roh verzehrt. Aber auch Salate aus Weiß- oder Rotkohl schmecken vorzüglich und bieten mit dem antioxidativ  und antikarzinogen wirkenden Indol-3-Carbinol, welches im Kohl vorhanden ist, ein wunderbares und vor allem leckeres Mittel zur Vorsorge gegen Krebs.

Beim Kohlkauf ist regionaler Anbau vorzuziehen. Die kürzeren Transportwege wirken sich äußerst positiv auf die Frische aus und meist sind heimische Produkte mit weniger Pestiziden belastet. Die äußeren Blätter, die schützend um den inneren Kohlkopf liegen, sollten dennoch vor der Zubereitung entfernt werden.

 

Grünkohl-Chips statt Pommes

Gewöhnlich schwappen Trends aus den USA nach Europa und letztlich auch nach Deutschland. Erstaunlicherweise gelingt das auch umgekehrt und das sogar mit Hausmannskost, welche selbst hierzulande nicht wirklich breite Anhängerschaft hinter sich weiß. Grünkohl heißt der neue Stern am Speisenhimmel derjenigen Amerikaner, welche auf ihre Linie und Gesundheit achten. Das reich mit Kalzium, Eisen und Vitamin C gespickte Gemüse findet in Amerika Einzug in Salate, die auch hierzulande gerade hippen grünen Smoothies und sogar in die Chipstüten.

 

Gemüse Kohl

Wissenswertes über Kohl - Infos zu Vitamine & Mineralstoffe, Lagerung & Verarbeitung, Besonderheiten, und Rezepte
Gemüse enthält viele Vitamine und Mineralstoffe
Grünkohl-Chips statt Pommes
Gewöhnlich schwappen Trends aus den USA nach Europa und letztlich auch nach Deutschland. Erstaunlicherweise gelingt das auch umgekehrt und das sogar mit Hausmannskost, welche selbst hierzulande nicht wirklich breite Anhängerschaft hinter sich weiß. Grünkohl heißt der neue Stern am Speisenhimmel derjenigen Amerikaner, welche auf ihre Linie und Gesundheit achten. Das reich...
Blumenkohl – die vielseitigen Gesundmacher
Eine vornehme Blässe favorisieren die Deutschen bei ihrem liebsten Kohl, dem Blumenkohl. Anders als in Frankreich, Italien und anderen südeuropäischen Ländern, wo durch mehr Sonnenstrahlen violett und grün gefärbte Varianten auch wegen ihres intensiveren Geschmacks bevorzugt werden, soll der Kopf hierzulande möglichst weiß und ohne dunkle Stellen sein. Abwe...
Kohlrabi: Ein rundes Geschmackserlebnis
Wir haben also auch unser wichtigstes Gemüse. Was den Italienern die Tomate, ist uns eines, welches Kohl zwar im Namen trägt, aber doch nur weitläufig verwandt mit diesem ist. Kohlrabi ist eine Kreuzung aus Wildkohl und Rüben – eine gelungene wohlgemerkt. Interessant zu wissen, dass die Knolle eine Verdickung des Pflanzenstiels ist und sich nicht aus Blättern oder Bl...
Gesunde Ernährung: News & Infos Gemüse
mangold ein gemuese mit vielen einsatzmoeglichkeiten
Sommerzeit ist Gemüsezeit und das bedeutet, dass dieses saisonale Nahrungsmittel frisch geerntet auf dem Teller für leckere und gesunde Abwechslung sorgt. Dabei erlebt vor allem eine Gemüseart in den letzten Jahren ein Revival: Mangold. Grundsätzlich ist Mangold ein Gemüse, welches artverwandt mit Futterrüben, Rote Beete, Zuckerrüben und Spinat ist und sowohl ges...
Gesundes Wintergemüse: Warum Grünkohl so gesund ist
Jedes Jahr im Herbst erlebt ein ganz bestimmtes Gemüse ein Revival: Der Grünkohl. Hinter dem grünen Gemüsekohl mit den gekräuselten Blättern steckt allerdings viel mehr, als man auf den ersten Bissen erwarten würde. Er beinhaltet eine einzigartige Nährstoffzusammensetzung, die der Gesundheit so richtig gut tut – und das wissen wir nicht erst seit heute...
Tomaten gesund und voller Vitamine
Viel Wasser, noch mehr wichtige Inhaltsstoffe und eine rundum leckere, rote Frucht. Gibt es noch mehr über Tomaten zu berichten? Und ob. Da wäre zum Beispiel die Frage zu klären, ob Tomaten nun zu Obst oder Gemüse zählen.So richtig zu keinem und weil sich auch Biologen und Botaniker aufgrund existenter Merkmale des einen sowie anderen nicht einigen können, tummeln sic...
Artischocken: Eine gesunde Delikatesse
Die Artischocke (Cynara scolymus) ist eine distelartige Pflanze aus der Familie der Korbblütler und stammt aus dem östlichen Mittelmeerraum. Frische Artischocken sind bei den wenigsten bekannt, die meisten kennen sie eingelegt aus dem Glas. Dabei sind die frisch zubereiteten Blütenknospen der Artischocke besonders aromatisch und haben einen feinherben Geschmack.

Diese Website benutzt Cookies ! Wenn Du die Website weiter nutzt, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. WEITERE INFORMATION.