Samstag, 16 Dezember 2017
A+ R A-

Kalorien sparen beim Weihnachtsbacken

Zu Weihnachten steht leckeres Essen ganz oben auf der Beliebtheitsskala aller Menschen. Ganz besonders beliebt sind Weihnachtskekse wie Vanillekipferl, Lebkuchen, Zimtsterne und noch viele mehr. Oftmals wird bei all der Schlemmerei vergessen, was für kleine Kalorienbomben die Naschwerke sind.

Kalorienarm backen

Wer gerne selbst backt, kann sich allerhand Tricks bedienen, die die Plaetzchen nicht zur Riesensünde machen. Damit nach den Feiertagen das böse Erwachen beim Blick auf die Waage ausbleibt, muss gar nicht viel getan werden.

Kalorien sparen beim Weihnachtsbacken - Low Fat BackrezepteEntgegen des großen Bedenkens muss dabei nicht einmal Geschmack eingebüßt werden.

Damit nach den Feiertagen das böse Erwachen beim Blick auf die Waage ausbleibt, muss gar nicht viel getan werden. Entgegen des großen Bedenkens muss dabei nicht einmal Geschmack eingebüßt werden.

Butter und Zucker ersetzen

Butter, Schmalz oder Margarine haben einen vollmundigen Geschmack, der für leckere Plaetzchen einfach unerlässlich ist.

Leider wirkt sich das auch auf die Kalorien aus, die niemand gerne haben will.

 

Der erste Schritt ist, Förmchen oder Backbleche nicht mit Butter einzufetten, sondern stattdessen Backpapier zu benutzen. Für den Teig selbst gilt es, zu Halbfettbutter zu greifen oder ein Viertel der Mengenangabe durch Quark zu ersetzen.

Beim Zucker gilt dasselbe: Ein Drittel der empfohlenen Menge reicht in der Regel aus, um die Weihnachtskekse süß zu bekommen.

Vollkornmehl statt Weizenmehl

Die meisten Plaetzchenbäcker greifen traditionell zum Weizenmehl, auch wenn es das ungesündeste Mehl ist, was für den Teig benutzt werden kann. Vollkornmehl ist eine gute Alternative, sollte aber sehr fein gemahlen sein. Der Vorteil hierbei liegt darin, dass es wesentlich mehr Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe hat, als es beim Weizenmehl der Fall ist.

Saftiger Teig mit vollwertigen Zutaten

Viele Menschen mögen saftige Weihnachtskekse. Gerade wenn Vollkornmehl zum Backen verwendet wird, muss der Teig entsprechend mit Flüssigkeit versorgt werden, damit es zu dem fluffig-frischen Keks kommt, den man sich wünscht. Am besten kann dafür Apfelmus, leckere Banane, feines Backobst oder sogar Möhren genommen werden. Gerade Obst gibt den Plätzchen ihr ganz eigenes Aroma.

Die Deko macht den Unterschied

Weihnachtskekse sollen nicht nur schmecken, sondern auch nach was aussehen. Um Kalorien in der festlichen Bäckerei bei Plätzchen , Kuchen & Torten zu sparen, sollte auf eine dicke Zuckerglasur verzichtet werden. Dennoch müssen die Plaetzchen nicht trist aussehen, denn mit Nüssen, Kokosflocken, gerösteten Haferflocken oder Trockenfrüchten lassen sich Dekore zaubern, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

 


Entspannen & Stress abbauen

Partner

Das Malbuch für Erwachsene !                                 
Malbuch fuer Erwachsene
Das Malbuch für Erwachsene der kreative Trend der helfen soll im Alltag abzuschalten. Immer mehr Erwachsene entdecken Malbücher als Ausgleich zum Alltag.

Sie sollen "entschleunigen" und helfen Runterkommen.

Was steckt dahinter ? In unserem Ratgeber erfahren Sie mehr zu den Ausmalbilder, Malbücher, Mandalas und was Sie noch Wissen sollten. 

Ratgeber: Malbuch für Erwachsene

Kalorienarmes Weihnachtsgebäck

Küchentipps zum Backen

Kalorien sparen beim Weihnachtsbacken
Zu Weihnachten steht leckeres Essen ganz oben auf der Beliebtheitsskala aller Menschen. Ganz besonders beliebt sind Weihnachtskekse wie Vanillekipferl, Lebkuchen, Zimtsterne und noch viele mehr. Oftmals wird bei all der Schlemmerei vergessen, was für kleine Kalorienbomben die Naschwerke sind.
Torten ganz individuelle
Man könnte meinen, diese Geschenkidee ist ein alter Hut, dennoch ist sie immer noch sehr willkommen. So gehört eine köstliche Torte einfach zu einem feierlichen Anlass dazu. Bei der Auswahl an Kuchen und Torten, die der Markt mittlerweile zu bieten hat, fällt die Auswahl schwer. Dennoch muss eine Torte kein Geschenk von der Stange sein, sie kann auch ganz individuell gestaltet...
Kuechenhelfer zum backen in der adventszeit
Die Adventszeit ist nicht nur die Zeit der Besinnung. Auch die Vorbereitungen auf das Weihnachtsfest rücken mehr und mehr in den Vordergrund. Hierbei werden viele Vorbereitungen in der Küche getroffen. So muss das Festessen für die Feiertage zubereitet werden und auch süße Leckereien, wie köstliche Plaetzchen, kalorienarme Torten und der Christstollen dürfen nat...
Backen: Leckeres Brot selbst gemacht
Dem Duft von frisch gebackenem Brot im Haus kann kaum jemand widerstehen und den allermeisten Menschen läuft das Wasser im Mund zusammen. Erst recht, wenn man weiß, dass der Laib mit dem locker-saftigen Inneren und der krossen Kruste zuvor mit den eigenen Händen geknetet wurde. Das eigene Brot zuhause und selber backen liegt immer mehr im Trend.
Gesundes Brot selber backen
Selbstgebackenes Brot ist etwas ganz Besonderes. Es hilft, den Alltag zu entschleunigen und sich mit einer neuen Achtsamkeit der eigenen Ernährung zuzuwenden. Brot selbst zu backen ist ein Trend im Kommen. Es ist bei weitem nicht so aufwendig, wie viele Menschen meinen. Denn es gibt ganz moderne Automaten, mit denen man Brot backen kann. Sie sind erschwinglich und nicht zu groß, sodass...

Küchentipps

Kalorien sparen beim Weihnachtsbacken
Zu Weihnachten steht leckeres Essen ganz oben auf der Beliebtheitsskala aller Menschen. Ganz besonders beliebt sind Weihnachtskekse wie Vanillekipferl, Lebkuchen, Zimtsterne und noch viele mehr. Oftmals wird bei all der Schlemmerei vergessen, was für kleine Kalorienbomben die Naschwerke sind.
So bleibt Fisch länger frisch
Viele Menschen lieben Fisch, weil er nicht nur leicht ist, sondern auch weil er sich sehr gut mit den verschiedensten Speisen kombinieren lässt. Am besten schmeckt er, wenn er frisch eingekauft wird, was viele Fischliebhaber vor ein großes Rätsel stellt, denn nicht unbedingt soll er am Tag des Einkaufs verzehrt werden. Mit ein paar kleinen Handgriffen wird der Fisch vor dem schnell...
Beim Erdbeer-Kauf die richtige Schale wählen
Erdbeeren sind mit 3,5 Kilogramm pro Haushalt (Daten aus 2011) der erklärte Favorit der Deutschen unter dem verzehrten Beerenobst Folgende Tipps der Qualitätskontrolleure der der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) erklären, worauf beim Kauf zu achten ist und ob Erdbeeren überhaupt gelagert werden sollten und verhelfen damit zum ungetrübten, voll...
Erdbeeren: Empfindliche Früchte frisch und in Form halten
Erdbeeren, der Deutschen liebstes Beerenobst, zählen leider zu den schnell verderblichen Früchten. Sie werden deshalb am besten direkt erntefrisch verzehrt bzw. verarbeitet. Maximal zwei Tage halten sie sich im Gemüsefach des Kühlschranks oder aber an einem kühlen Ort. Wichtig hierbei ist, nur trockene, unbeschädigte Früchte in möglichst flachen Behälte...
Reh Wildschwein Co Wildfleisch geniessen
(aid) – Wild ist traditionell in der kalten Jahreszeit sehr beliebt. Das Fleisch schmeckt besonders aromatisch und lässt sich vielseitig und raffiniert zubereiten. Zudem liefert es wertvolle Nährstoffe und ist ein sehr mageres Fleisch – mit Ausnahme des Wildkaninchens und des Wildschweins. Für die Zubereitung braucht man keine besonderen Fertigkeiten. Der Braten wird sch...
Eis-Shake, Sommerbowle, Smoothie: lecker und erfrischend an heißen Sommertagen
Sommer, Sonne, heiße Tage: jetzt sorgen eisgekühlte Getränke für notwendige und vor allem leckere Abkühlung. Fruchtige Sommerbowlen, Eis-Shakes oder auch fruchtig-cremige Smoothies sind heiß begehrt und im Handumdrehen zubereitet.Ein Café Frappé beispielsweise lässt sich aus aufgeschäumtem löslichen Kaffee, Eiswürfeln und eiskaltem...
Werbung

Diese Website benutzt Cookies ! Wenn Du die Website weiter nutzt, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. WEITERE INFORMATION.