Samstag, 17 November 2018
A+ R A-

Fisch lecker gegrillt

Fisch ist ein dankbarer Grillpartner, denn eigentlich gibt es keinen Fisch, der nicht in irgendeiner Form für den Grillrost geeignet wäre. Natürlich gelingt der Grillgenuss mit manchen Fischen besser als mit anderen. Gerade fettreiche Gesellen mit festem Fleisch lassen sich wunderbar über dem Feuer zubereiten. Denn ist der Fisch zu mager oder mit lockerem Fleisch behaftet, trocknet er in der großen Hitze allzu schnell aus und zerfällt dann in einzelne Teile.

Will man Fisch im Ganzen, sprich einfach entschuppt und ausgenommen auf den Grill werfen, so eignen sich kleine und mittelgroße Fische wie Forelle, Makrele, Sardine, Wolfsbarsch oder Dorade besonders gut. Große Fische wie Lachs, Tunfisch, Seelachs, Heilbutt oder Schwertfisch hingegen gelingen als Steak oder Filet auf dem Grill besser.

Temperatur und Grillzeit: Darauf kommt es an

Beim Grillen von Fisch ist, ungeachtet ob die Zubereitung auf dem Gas-, Elektro- oder Holzkohlegrill erfolgt, zwingend darauf zu achten, dass die Hitzeeinwirkung nicht zu groß wird. Denn dann würde der Fisch von außen verbrennen, während er von innen noch roh ist. Deshalb wurde die Empfehlung herausgegeben, den Abstand vom Fisch zur Hitzequelle umso größer zu halten, je dicker der Fisch ist. Eine sanfte Hitzeeinwirkung bekommt der zarten Fischfleischstruktur ohnehin deutlich besser. Kleine und leicht zerfallende Fischsorten sind ideal in einem Bananenblatt oder einem eingefetteten Stück Alufolie aufgehoben, andere Fischsorten können getrost auf dem Rost Platz nehmen, vorausgesetzt dieser wurde zuvor mit Öl eingerieben. Bei der Grilldauer sollte bedacht sein, dass Fisch wesentlich schneller gar ist als Fleisch. Möchte man die Garprobe machen, schneidet man in den Fisch und schiebt das Fleisch auseinander. Ist es weiß und nicht mehr glasig, steht dem jetzigen Fischgenuss nichts mehr im Wege.

Schmackhafte Würze für den Fisch

Damit gegrillter Fisch auch lecker schmeckt, braucht er natürlich eine entsprechende Würze. Thymian und Zitrone sind die Geschmacksklassiker, schmackhaft gelingt gegrillter Fisch aber auch mit Marinaden aus Öl, Wein, Essig oder Sojasoße sowie mit einer Würznote nach Petersilie, Basilikum, Fenchel, Oregano, Senf und vielem mehr. Kräuterkrusten sollten kurz vor dem Grillen jedoch entfernt werden. Erst danach ist der Fisch auch zu salzen und der Grillspaß kann beginnen.

 


Entspannen & Stress abbauen

Partner

Das Malbuch für Erwachsene !                                 
Malbuch fuer Erwachsene
Das Malbuch für Erwachsene der kreative Trend der helfen soll im Alltag abzuschalten. Immer mehr Erwachsene entdecken Malbücher als Ausgleich zum Alltag.

Sie sollen "entschleunigen" und helfen Runterkommen.

Was steckt dahinter ? In unserem Ratgeber erfahren Sie mehr zu den Ausmalbilder, Malbücher, Mandalas und was Sie noch Wissen sollten. 

Ratgeber: Malbuch für Erwachsene

Diese Website benutzt Cookies ! Wenn Du die Website weiter nutzt, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. WEITERE INFORMATION.